Site Network: 

Verkehrswert

Wert einer Immobilie zu einem bestimmten Zeitpunkt. Bestimmt wird der Verkehrswert besonders von den Nutzungsmöglichkeiten, den Mieteinnahmen, der Lage und der Bauqualität (Zustand) der Immobilie.

Quelle: © 2009 ImmoPilot

Vermessung

Die Ermittlung der Situation auf dem Grundstück und der Grundstücksgrenzen ist ein wesentlicher Bestandteil des Grundstückes. Bei allen baulichen Maßnahmen auf dem Grundstück sollte geprüft werden, ob eine Vermessung vor (!) Beginn der Baumaßnahme erforderlich, damit es hinterher nicht zu Problemen und Ärger kommt. (z.B. Zaunbau auf dem Nachbargrundstück, Aufstockung, Garagen an der Grenzeusw.)

Quelle: © 2009 ImmoPilot

Vorfälligkeitsentscheidung

Die Gebühr für die vorzeitige Rückzahlung (während der Zinsbindefrist) von Tilgungsbeträgen an die darlehnsgebende Bank. Die Vorfälligkeitsentschädigung richtet sich nach der Restlaufzeit des Darlehens und nach der zum Zeitpunkt der Rückzahlung bestehenden üblichen Marktzinsen.

Quelle: © 2009 ImmoPilot

Vormerkung

Vorläufige Eintragung zur Sicherung einer späteren Eintragung auf Bestellung, Aufhebung oder Übertragung eines Rechts in das Grundbuch.

Quelle: © 2009 ImmoPilot

Vorkaufsrecht

Das Vorkaufsrecht für ein Grundstück oder eine Immobilie sichert dem Vorkaufsberechtigten das Recht, im Falle eines Verkaufes der Liegenschaft durch den Eigentümer, vom Eigentümer die Übereignung der Liegenschaft zu den im Kaufvertrag vereinbarten Bedingungen zu fordern. (§§ 504 ff., BGB.
Das Vorkaufsrecht muß im Grundbuch eingetragen werden. Ausnahme: Gesetzliches Vorkaufsrecht der Gemeinden.

Quelle: © 2009 ImmoPilot

zurück zur Übersicht ...